Schritt 1: (Intensiv-)Pflege

Die richtige Pflege ist entscheidend, um langfristig nicht nur oberflächlich schöne Haare, sondern nachhaltig gesunde Haare zu bekommen. Die Effekte der richtigen Pflege zeigen sich oft bereits zu Beginn der Methode, aber umso deutlicher treten sie hervor, je länger man ihr folgt.

Schritt 2: Reinigen

Zur Reinigung von Haar und Kopfhaut gibt es ebenfalls verschiedene Möglichkeiten. Konzentriere dich auf die Reinigung der Kopfhaut selbst. Die Haare werden in der Regel beim Auswaschen automatisch sauber, wenn sie keinen außerordentlichen Verunreinigungen ausgesetzt wurden. Ich empfehle immer, so häufig wie möglich eine möglichst sanfte Reinigung zu nutzen, und nur so selten wie nötig – wenn überhaupt – zu stärkeren Waschsubstanzen zu greifen.

Produkte für diese Schritte der Lockenliebe